Hundetreff
Startseite
Grundsätze

Teilnehmer
Gästebuch

Welpentreff
Informationen
Anmeldung
Bilder

Archive
Samstagstreffs
Hundewanderungen

Hundetrefflinks

Kontakt
Impressum

Hinweis

Diese Seiten lassen sich am besten mit Firefox oder Safari betrachten. Um alle Funktionen nutzen zu können, muß Javascript aktiviert sein.


Neuste Teilnehmer

Lucky
Laila
Anesuto
Cliff
Alina


Letzte Kommentare


Statistik

Online: 2
Onlinerekord: 11
Heute: 31
Gestern: 103
Tagesrekord: 119
Gesamt: 7590
Seitenaufrufe: 14105

Seit Januar 2009 ...
Vorgestellte Hunde: 48
Hundetreffs: 406
Gästebucheinträge: 58
Bilder insgesamt: 93338

Schnösel-Hunde-Stunde am 22.06.14

Man glaubt es kaum (ich auch nicht), aber meinen hochgeschraubten Ansprüchen genügen die Fotos von heute fast völlig, so dass sie unbearbeitet und aufwandslos direkt noch heute eingestellt werden :-)
"IHR ANDEREN": gebt die Hoffnung nicht auf :-)

Bleibt gesund und munter


Gisela [09.07.14]:
FROHE OSTERTAGE

wünschen euch Stefan und meine Wenigkeit!
Wer Lust zu einer Osterwanderung verspürt, darf sich uns am Ostermontag um 14Uhr anschließen!
Den Treffpunkt findet ihr unter Aktuelles als Link - auch wenn dort noch von Weihnachtswanderung die Rede ist.
Habt eine schöne Zeit!


Noch keine Kommentare vorhanden.
35 Weihnachtsmützen

Auch wenn Weihnachten und das letzte Jahr längst vorbei sind... Fasching kommt erst noch ;) Vielleicht fällt euch beim betrachten ja ein passendes Kostüm für euch oder eure Vierbeiner ein :-)


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 20.01.13

Endlich, endlich, nun auch die Fotos vom vorletzten Sonntag - damit ich sie nicht zusammen mit dem gestrigen in einen "Ordner" packe und ihr Geduld mit den aktuellen Fotos habt :)
Aussenstehende werden nie glauben, ihr würdet auch etwas lernen, denn betrachtet man die Fotos, sind nur "Kampfszenen" zu sehen :-) Ich weiß es zwar besser, bin aber ein denkbar schlechter Zeuge *fg*

Bleibt gesund!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 13.01.13

Warm angezogene Leinenhalter mit dampfenden Jungspunden trafen sich zum Stadtausflug - für die meisten eine Wiederholung aus der längst vergangenen Welpenstunde - und statt Freilauf und Toben, sollten die Schnösel nun an der Leine die Stadt verunsichern... :)
Leider konnte ich aus familiären Gründen nicht dabei sein, weshalb nur beim Treffpunkt ein paar Fotos entstanden :(
An Stefan stellte ich hohe Anforderungen und am Abend erreichte mich folgende emil:
"Die Streber des Tages waren Sammy und Carlo ??.. wobei wirklich alle toll mitgemacht haben ;-)"

Ich hoffe ihr hattet eine hübschen Ausflug mit Lehr- und Lerneffekten!

Bleibt gesund!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnöseltreff am 1. Sonntag in 2013

und das Wetter war so was von MIES!!! - vor allem zu mir :)
Die Fotos sind Schrott, besonders von den "Bewegten" Aufnahmen konnte ich so gut wie keine verwenden und ich wollte euch schon ganz ohne Bilder abspeisen - aber Stefan hat ein dringendes TEXTANLIEGEN:

Kommenden Sonntag habt IHR STADTAUSFLUG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Da wir zwischendurch (nach dem Welpentreff) etwas mehr Zeit für unsere eigenen Hunde brauchen, die an dem Nachmittag daheim bleiben müssen... SEIT BITTE HALB ZWEI - als 13 Uhr 30! - am Bhf MITTE, dem Parkplatz wie zum Welpentreff-Stadtausflug. Wer hat, bitte Maulkorb mit bringen (Vorsichtshalben), denn ich versuche den Stefan zu überreden, rück zu mit dem Zug zu fahren :)

Ps.: Bitte untereinander weiter sagen - ?s ist ja schon Freitag - und Kleingeld für Fahrkarten nicht vergessen...

Bleibt gesund!


YamYam [11.01.13]: Wir sind diese Woche auch endlich wieder mit dabei ;) wir freuen uns schon, endlich wieder richtig toben.
Schnöseltreff am 23. und 30.12.2012

Während wir am Sonntag vor Weihnachten bei der 4. Lektion "Impulskontrolle die 1." noch ordentlich nass wurden, hatten wir am Vortag zum Jahreswechsel richtig Glück mit dem Wetter und besuchten als Wiederholung mit den Schnöseln den Hundeplatz des HSV-Dresden Neustadt, zum Thema: taktile, optische und akustische Reize. Es war spannend zu beobachten, wie und ob die Junghunde sich an Geräte, Übungen und Gegebenheiten erinnern ;) Neu für sie, war die Leiter...

Ich entschuldige mich für schlechte Bildqualität und wünsche euch allen, vor allem aber euren Vierbeinern, ein gutes und gesundes Jahr 2013


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 3. Advent 2012

Endlich bekommt ihr nun auch die Fotos vom letzten Sonntag zu sehen. So habt ihr was zu schauen, falls der Weihnachtsmann das einstellen der aktuellen Fotos vorerst verhindert :)

WIR WÜNSCHEN ALLEN HUNDEN UND DOSENÖFFNERN
EIN FROHES, GESUNDES und vor allem STRESSBEFREITES WEIHNACHTSFEST!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnöseltreff am 2. Advent 2012

Leider hatten wir nicht so ein Glück, wie die Welpen vor euch, mit dem Wetter und mich ärgert das besonders der Fotos wegen... Aber ich möchte an dieser Stelle mal ein DICKES LOB an euch aussprechen - denn IHR musstet frieren und habt super durch gehalten! Euren Schnöseln machte es ja weniger aus :)
Besonders begrüßen möchte ich neben Lotti - die eine sehr spezielle Strategie entwickelt hat, von ihren Artgenossen zu bekommen was sie will - den Schnee! Nein, nicht DEN SCHNEE (kann ich drauf verzichten!), sondern den "Neuen" namens "Schnee" :))) Herzlich willkommen und zukünftig ALLES GUTE euch!

Bleibt gesund und gut gelaunt!


Carlo [11.12.12]:
Schnösel-Hunde-Stunde am 1. Advent 2012

Ganz offiziell zwar, leider HIER noch ohne offizielle Seite (folgt hoffentlich in Kürze) begann Stefan am 1. Advent die Schnöselstunde, welche bis dahin inoffiziell, als Probelauf in einer Art Versuchsreihe, mit ausgesuchten "Versuchstieren- und Menschen" lief ;)))
Hier nun zur Vorschau auf kommende Ereignisse die Blockliste:

1. Timing beim Loben und Belohnen will beherrscht sein?Beobachten und Handeln, Clickertraining auch für Menschen?
2. In der Ruhe liegt die Kraft (Entspannungssignal aufbauen, Konzentrationstraining, Maulkorbkonditionierung)?
3. Leinenführigkeit mit Ablenkung (Abläufe ritualisieren, Tabus setzen)?
4. Impulskontrolle die 1. (Die Kunst zu lernen sich zu beherrschen, Unterbrechungssignal aufbauen)?
5. taktile, optische, akustische Reize (Wiederholung)?("unnatürliche" Untergründe, "seltsame" Geräusche, "kuriose" Begegnungen)?
6. Impulskontrolle die 2. (erst denken, dann handeln, ansprechbar bleiben)?
7. Kleiner Ausflug in die große Stadt (Wiederholung)?Bahnhof, Zug, Stadtspaziergang, Straßenbahn?
8. Motivationsübung Sitz, Platz (Bleib), Fuß, Apportieren, Rückruf?
9. Pflichtübung Sitz, Platz (Bleib), Fuß, Apportieren, Rückruf

10. Abschlussprüfung (je nach Jahreszeit)

Wir hoffen, auch die Neulinge haben Spaß und Interesse!

Bleibt gesund!!!


Anne (Joker Frauchen) [08.12.12]:
Schnösel-Hunde-Stunde am 18.11.12

So, nun auch ihr endlich mit den total verspäteten Bildern - aber alle völlig unbearbeitet :( Was genau ihr gemacht habt, habe ich total vergessen! *fg* Aber dafür sei euch verraten, dass nun am Sonntag viele neue Gesichter kommen und inoffiziell offiziell DAS PROGRAMM der Schnöselstunde neu startet! Da könnt ihr zeigen was ihr alles könnt - falls ihr was gelernt habt - und müsst von vorn beginnen *grins*
Aber, ehrlich gesagt: WAS WEIß ICH SCHON was Stefan tatsächlich mit euch vorhat ;)
Oder: vielleicht habt ihr Dank der Abstinenz letzten Sonntag gemerkt, dass es auch ohne geht...

Bleibt gesund!
Dieses Mal bringe auch ich was heißes zum trinken mit :)


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 11.11.12

Wie schon zuvor beim Welpentreff = shit Wetter, aber alle waren da!
Leider sind gerade die "bewegten" Fotos unscharf und viele auch ansonsten von schlechter Quali :(
Die Hundebande lernte u.a. die ATTAKE auf mich ;)))
Stefan hat nun endlich einen Plan *fg* von dem was er da tut bzw tun will und ich hab wie immer:
keinen Schimmer :-)

Bleibt gesund!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 04.11.12

Da Stefan sich weigert, nach Welpen- und anschließender Schnöselstunde, auch noch eine Rauferstunde anzubieten, müssen für meine Raufer leider die Halbstarken her halten. Gemeinsames Spazieren an der Leine, Hundetausch und Glühwein verkosten, waren Hauptthemen des (wie vielten?) Schnöseltreffens. Licht- und Wetterverhältnisse ließen keine guten Fotos zu und beim Versuch des verbesserns wurden sie pixelig, weshalb ich das bleiben ließ - Fotoshop kann auch nicht alles :)
Ach ja, ein bisschen Baumschule war auch dabei *grins*

Bleibt gesund!


Mandy [07.11.12]:
Schnösel-Hunde-Stunde am 28.10.12

Kein Fotowetter am Nachmittag!
Im Gegensatz dazu, hatten die Stadtauflügler richtig Glück :)
Aber: sie hatten es auch VIEL MEHR VERDIENT!!!

...eine schwer traumatisierte M.


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnösel-Hunde-Stunde am 21.10.12

Nach dem sämtliche Welpen die Gerätschaften bereits aufgewärmt hatten und einzelne Schnöselbesitzer nach einer Wiederholung dieser Lektion kreischten, ging es mit EUPHORIE ans Werk! Ausserdem auf der Wunschliste: die Nachfrage vom FACHGERECHTEN VERKLOPPEN! Dazu dienten uns Bälle, vor allem jedoch Laub :)
Ich bekomme, nachdem man bei mir die Wirkung von Alkohol erfolgreich getestet hat, demnächst Glühwein verabreicht und wer sich wundert, dem sei verraten, das hier ein paar Fotos von euerm letzten Treffen unter gemogelt wurden.

Ps.: an NANO-Besitzer: eure HA besteht darin, das Kommando "Schnürsenkel" fantasievoll umzusetzen!

Ansonsten: bleibt alle gesund und werdet endlich erwachsen!
;)))


Joker [27.10.12]:
Schnöselhundestundenrunde

So liebe Schnöselbesitzer, damit ihr nicht noch einmal so unheimlich lange auf eure Fotos warten müsst, nahm ich mir den ganzen Vormittag frei ;) und nun habt ihr den Fotosalat. Was soll ich euch sagen, was ihr nicht längst wisst?: wir haben Spaß auf eure Kosten :))) Und Wetter hatten wir auch gutes - so darf es bleiben!
Ich möchte das ihr euch bis zum kommenden Sonntag überlegt, wie ihr denkt zu:
- Wie lange (wie viele Sonntage) sollte der Treff generell gehen?
- Welche Themenschwerpunkte sollte er enthalten?
- Wie stellt ihr euch den letzten Tag (mit den Welpen ging es immer nach Moritzburg) vor?
Wir müssen, auch wenn ihr das gar nicht wollt, dem Stefan die Pistole auf die Brust setzen und ob ihr euch darüber hinaus weiter mit uns oder unter euch trefft, ist eine andere Geschichte. Ihr habt es durchgesetzt und ihr seit die 1. Klasse - wir haben euch lieb und ihr bleibt etwas besonderes für uns!...
Aber ein Konzept als Resultat eures ehrgeizigen Fleißes wäre wundervoll.
Notizen auf einem Zettel, welche ich gerne einsammle, wären MEIN Wunsch anstatt einer HA :)

Bleibt gesund!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Schnöselhundestundenrunde

Eigentlich heißt es: "was lange währt wird gut", doch Realisten wissen: es stimmt oft nicht! Und so müsst ihr nun, nach so viel Geduld und Warterei, mit völlig bearbeitungsfreien Fotos vorlieb nehmen, denn ich wollte sie noch vor dem kommenden Sonntag on stellen. Tatsache ist: was ich bis Montags am Morgen, nicht schaffe, bleibt die ganze Woche liegen :(
Es war schön und sehr spannend, euch NEUNE (Carlos war entschuldigt) zu beobachten.
Es IST großes Kino für uns, die Entwicklung eurer Gesellen von Welpenbeinen an verfolgen zu dürfen!
UND: EUCH ;))) sowie euer Handeln und den Umgang mit euren Schnöseln.
@Stefan: machen wir eigentlich eine Zeugnisausgabe?
*grins*

Bleibt gesund!


carlo [06.10.12]:
Schnöselhundestundenrunde

Acht Schnösel waren am Start und zu Stefans Erstaunen, genauso ausgeruht wie er, nach so langem Urlaub ;) Mit Tabus wurden Grenzen aufgezeigt und unter Ablenkung, durch schnelle Bewegungen mit anderen Artgenossen, Entspannung geübt - oder sicher anders besser ausgedrückt ;)
Wie dem auch sei, ich bin nur der Fotomessi und ahnungslos war auch ich nur dabei *grins*
Mit dem Joker hab ich es mir heute ziemlich endgültig und mit der Aisha relativ neu "versaut", aber das schaffen nur Zuschauer, welche die Besitzer mit Fotos um den Finger wickeln. Ich hoffe sie gefallen, so wie mir eure heutige Stunde.
Die Jungs von Aisha bitte ich nochmals KEINE ANDEREN HUNDE mit Leckerlie zu versorgen und wünsche allen eine gute, stressfreie Woche!
Bleibt gesund!


Lotti [24.09.12]:
Schnöselhundestundenrunde

Ganz sicher 36° und gefühlte 50 (und ja ich meine mein Alter), haben nicht verhindert, dass alle Schnösel pünktlich im Anschluss zum Welpentreff eintrafen! Allerdings hat es, auch wenn die Fotos fast nur Wasserspiele zeigen, an Ernsthaftigkeit heute nicht gefehlt!
Mit Hilfe eines Klickers wurden, zunächst per Trockenübung, die Leinenhalter einem Reaktionstest unterzogen und wer völlig versagte, musste sich zur Strafe von diversen Hunden "besteigen" lassen!
OH WEH, nun frage ich mich, ob ich dies hier so zum Ausdruck bringen darf...
Lass es aber so stehen, denn schließlich dürfen andere auch nackig mit dem Fahrrad durchs Bild fahren!
Da streikten selbst die Hunde, obwohl ich ihnen, zugegebener Maßen sprachlos, das arme Würstchen zeigte ;)
Es ist die Hitze - ich bin sonst nicht "so"

Bleibt wenigstens ihr gesund!


Sabrina, Martin & Nano [21.08.12]:
Welpentreff-Nachzügler vom 19. August 12

Damit ihr diese Fotos auch Mal endlich seht, stelle ich sie nun nachträglich ein.
Die Qualität war/ist verhalten gesagt sehr bescheiden, aber ihr habt ein Anrecht darauf :)
Ausserdem habt ihr nun ohne uns genug Zeit in alten Fotos zu schmökern, was generell ja immer unter Archive möglich ist. Irgendwann heute Nacht, zaubere ich noch die Fotos von Moritzburg hier hoch und dann sind WIR ENDLICH AB MORGEN IM ECHTEN URLAUB!


Noch keine Kommentare vorhanden.
2. Schnöselstunde

Da Nano entschuldigt und Carlos mit beim Stadtausflug war, traf sich der Stefan nur mit Benny und Joker zu einer runden Stunde. Ob die Beiden allerdings von Stefan etwas lernten, weiß ich nicht, denn ich holte kurzerhand ein paar "Alphas" dazu und besonders vom Blindenführhund Zorro, waren die Schnösel sehr beeindruckt ;))) wie Fotobeweise belegen!
Ich fand es gemütlich, erwarte aber nächstes Mal mehr Ernsthaftigkeit! :-)

Bleibt gesund!!!


Stefan [09.08.12]:
Eine runde Stunde Schnöselhunde

NACHSITZEN hieß es heute zum 1. Mal für unsere Jungspunde in der Schnöselstunde, zu der Joker, Nano, Carlo und Benny den Stefan irgendwie überreden konnten :-)
Zu "groß" oder doch nur zu ALT ;) für den Welpenkurs, beschlossen die Streber-Halter nachzuwürzen und waren vermutlich etwas überrascht, dass der Stefan auch schon genauere Vorstellung davon hatte, was ein jeder Jungspund beim Eintritt in die Klasse 1 zu erwarten hat *grins*
IMPULSKONTROLLE hieß das Zauberwort und was dies bedeutet, machte ein Stück Fleischwurst vor ;)))
Natürlich war zuvor auch Ihnen eine Spielrunde und Badespaß erlaubt!
...wir mussten ja eh noch auf Joker warten *lol*

Ps.: denkt beim Üben an DAS RITUAL!!!
So, und weil ich fälschlicher Weise dem NANO beim Welpentreff-Kommentar Glück wünschte:
Liebe Nanometer, schaut euch mein Toi Toi Toi dort an ;))))))))))))))


Sabrina, nanos Frauchen [25.07.12]: Liebe Foto-Mandy,

schau dir doch unsere Antwort bitte auch dort an
Hunde-Ostermontags-Runde

Manche würden sagen: ES WURDE AUCH ZEIT!
Andere bestellen verlangend einfach, bekommen ihren Willen und reisen dafür auch 2 Stunden an ;)
Danke an Martina, für den A...tritt - denn wie IMMER gleich danach denk ich Mal WIEDER:
Warum machst "du" das nicht viel öfter?!
Eine kleine, feine Gesellschaft fand sich trotz Kurzfristigkeit und Feiertag am Treffpunk ein.
ES WAR SCHÖN, SONNIG, TROCKEN - etwas zu trocken, weil ein Bach oder Teich in der gesamten Gegend fehlt - aber das wussten wir zum Glück vorher. Erstaunlicher Weise (ungewöhnlich für die Gegend an einem freien Tag!) begegneten uns kaum Jogger und kein Radfahrer!
Überhaupt: es gab kein einziges Mal Stress ;)))
Unsere jüngste Zweibeinerin hatte es zwar am bequemsten, aber sie war ausserdem bemerkenswert liebenswürdig. Mein Beifall an die Eltern!
Und auch wie fast immer an dieser Stelle: Wer eine schöne Hundestrecke kennt = nur zu und angemerkt! Ich danke für Gelassenheit und ein paar tolle 2 1/2 Stunden und wünsche allen eine stressfreie, gute Zeit! Ich hoffe die Fotos gefallen!
Ps.: NEIN, es wurde NICHT NUR... (auch wenn es so aussehen muss) und JA, es gab Rüdenüberschuss *fg*


Martina [11.04.12]:
Hundewanderung am 3. Advent 2011

Wetter Klasse! Leute Spitze! Und 99% der hundelosen, entgegen kommenden Spaziergänger sozial verträglich! Der EINE Jogger, dem wir nicht helfen konnten ;) haut die Statistik zwar nicht aus der Fassung, sorgte jedoch bereits am Anfang unserer Wanderung für "Aufsehen" und Gesprächsstoff *lach*
Es war schööön! Und jedes Mal danach frage ich mich, weshalb wir das so selten machen?!? *grins*
Nun ja...
Bleibt schön gesund und gut gelaunt!!!


Martina [14.12.11]:
Hundewanderung am 3. Juli 2011

Verrückt? Tapfer? Geisteskrank?...
Nur die Harten komm`in den Garten!
Also, da die Dessauer Stadtwölfe diese HuWa bei einem Bilderrätsel gewonnen und den Termin selbst "mit" fest gelegt haben, mussten wir da durch - aber nicht ohne ihnen die Verantwortung für dieses brutale Wetter unterzuschieben :-) Bei zum Teil strömendem Regen, heftigem Wind und wenigen Unterstellmöglichkeiten, machten wir uns zu 9. mit 13 Hunden auf eine knapp 3-stündige Elbrunde!
Es war, verrückter Weise, trotzdem schön... Irgendwie :)))

Habt Dank und bleibt TROTZDEM Gesund!!!


Chris und Andreas [05.07.11]:
Hundewanderung die 1. 2011

...fiel sehr ausgesucht "intim" aus und so zogen wir in kleiner Runde eine große Runde durch die Dresdner Heide. Knapp ein Jahr später, konnte Chato nun nicht mehr getragen werden :-) Aber auch die Umgebung auf unserer "alten Strecke" hat sich stellenweise nach diesem harten, wasserreichen Winter sehr verändert.
Eis und etwas Schnee wurden ab und zu noch gesichtet, doch wir hoffen wohl alle das der Frühling nun endgültig Einzug hält. Die Lichtverhältnisse gefielen der Kamera nicht. Ich hoffe ihr verzeiht die schlechte Fotoqualität. Danke an alle für einen anstrengend schönen Sonntag Nachmittag!


Yvie [03.03.11]:
Hundewanderung zur Weihnacht 2010

Am 1. Weihnachtsfeiertag hatten ein paar "Verrückte" das dringende Bedürfnis, mit Hund und guter Laune, dem Weihnachtsbraten mit einem Diätmarsch durch die tief verschneite Dresdner Heide, zu Leibe zu rücken. Einen Weihnachtsbaum für die Tiere des Waldes entdeckten wir und mit Glühwein und Plätzchen ließen uns die dichten Flocken relativ kalt ;-)
Für das Neue Jahr nehme ich mir vor, endlich wieder mehr Organisationstalent zu zeigen. Übertreiben will ich nicht gleich, aber vier Wanderungen verspreche ich Mal ganz frech im Voraus :)))


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung 2010 die 1. am 05.04.

Mit Dirk als Führer :-) gegen das Verlaufen gewappnet und gut gelaunt, zogen wir heute in ziemlich "intimer" Runde durch die Heide. Der Besuch von den "Wölfen" und alias "Raja" freute mich besonders!
An dem Kleinen Chato hab ich mich nicht satt fotografieren können, bekam ihn aber trotzdem nicht geschenkt :-(
Es war cool mit euch! Dankeschön!


Hardy 'Knuddelbacke' [13.04.10]:
Hundewanderung am 15.11.2009

Geniales Wetter und brave Hunde ließen auch diese Wanderung gut verlaufen. Nach ca. 2 Stunden an Wiesen, Weiden und Feldern entlang, konnten wir uns Dank Antjes Organisationstalent und Klausis Ergeiz, wieder einmal mit frischer Bratwurst vom Grill, Nudelsalat und Getränken stärken! Ein besonderer dank von mir geht an die Beagle-Aufpasser und Anleiner! Nach anfänglichem Schrecken und der weit auseinander gezogenen Gruppe, verlief Dank ihnen auch mein Sonntag noch recht entspannt. Es war insgesamt ein wunderschöner Sonntag!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 20.09.2009

Bei strahlend schönem Wetter hatten sicher alle Zwei- und Vierbeiner Freude an einer schöne Wanderung! Danach gab es dann ein Hunde-Sommer-Ausklang-Fest, welches Antje hervorragend organisiert hat! Bei Bratwurst vom Grill, einem ausgezeichnetem Kartoffelsalat (!) und kühlen Getränken konnte jeder seinen Hunger stillen. Bei Eierlaufen, Sackhüpfen und Versteckspiel - natürlich erschwert durch angeleinten Hund :-) - hatten große und kleine Leute ihren Spaß und die Hunde tobten ansonsten frei über die Wiese. Die Versteigerung von gesponserten Artikeln nahm mir Stefan aus der Hand und ich muss zugeben, er hatte unerhörtes Talent! ;-))) Danke an alle die so fleißig dafür sorgten, dass es ein gelungener Wiesengaudi wurde!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 29.08.2009

An der Hundewanderung selbst konnte ich zwar nicht teil nehmen, aber von dem Hoffest des Biohofes in Mahlitsch habe ich ein paar Eindrücke sammeln können: Bei frischen Wind und Wolken, aber ohne Regen, war das Hofgelände gut besucht und besonders für die Nachwuchs-Biogeneration viel geboten: Kinder-Western-Reiten, Kutschfahrten, Bastelecken und vieles mehr, vor allem aber Tiere Haut nah erleben und zum Streicheln. Jungs durften sich gegenseitig offiziell "verkloppen" und wir kosteten vieles - alles Bio - von verschieden Höfen, welche ausser Fleisch und Milch, auch Schafskäse, Obst, Gemüse, Kräuterplanzen, Säfte und Weine präsentierten. LECKER!!! Ein rundum empfehlenswertes, gelungenes, traditionelles Hoffest!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 26.07.2009

Unsere Wanderung in Pillnitz führte uns fast ausschließlich durch den kühlen Wald rund um den Borsberg und zum Erstaunen vieler Gäste dort, auch direkt an der Meixmühle vorbei. Wir waren ein ordentlich "großer Haufen" und die Stimmung war richtig gut. Abenteuer gab es reichlich! Wir danken allen Teilnehmern für die super Laune!!! Unserem Scout Heidrun danken wir herzlich für diese genial schöne Strecke, bei der wir Radfahrer für ausgestorben hielten :-) und ihre Geduld mit uns Chaoten!
Es waren rundum schöne Stunden all inclusive!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 28.06.2009

Zur Hundewanderung am Sonntag hatten wir richtig Glück mit dem Wetter! Es waren wieder alle Zahlreich erschienen, bekannte und unbekannte Gesichter und Wasser war reichlich vorhanden. Das Rehkitz, zu Hause in der Neudeckmühle, entdeckte ich leider zu spät für meine Kamera - die Hunde entdeckten es gar nicht :-)


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 07.06.2009

Die gemeinsame Hundewanderung mit Antje Leutert letzten Sonntag diente dem gegenseitigen Kennenlernen, da wir versetzt zu einander unsere Hundewanderungen planen wollen, um wanderlustigen Hundefreunden zukünftig noch mehr Termine an zu bieten. Das Wetter und die Organisation war optimal. Der gebotene Service (Luxus) mit Ausschilderung, Parkplatzeinweisung und Verpflegung war Spitze! Die Strecke war definitiv 3 Stunden lang und enthielt 1 Stunde Rast mit Kaffee und Kuchen. Daran sollte sich keiner gewöhnen :-) denn eigentlich heißt es immer: Picknick selber mit bringen...


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 24.05.2009

Letzten Sonntag am 24.05. war ja mal wieder Hundewandern angesagt und als Führer durch den Dschungel hatte sich Ares sein Herrchen "gemeldet". An ihn gestellte Wünsche gab es folgende: Gut aussehen, eine Strecke ohne Fahrradfahrer, gemütlich langsames Anführen, immer ausreichend Wasser für die Hunde und nicht verlaufen. Sascha hatte an alle gedacht und uns zu seinem Geburtstag eine leckere Erdbeertorte spendiert! Und alle waren der Meinung: Fein gemacht Ares Herrchen!


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 26.04.2009

Traumhaftes Wanderwetter führte uns am 26.04.2009 in unmittelbare Nähe zu Moritzburg in den Wald von Auer, zu unserer 3. diesjährigen Hundewanderung. Leider war die ausgesuchte Strecke für freilaufende Hunde und deren Halter wegen der extremen Radlerdichte ein Graus und so entstanden für die 1. Hälfte der Strecke 2 Wandergruppen. Trotzdem hatten wir, vor allem aber unsere Hunde Spaß und der Nachmittag klang bei Kaffee und Snack in Moritzburg gegen 19 Uhr aus. Wir freuen uns bereits auf den 24. Mai, dieses Mal vermutlich in der Dresdner Heide.


Noch keine Kommentare vorhanden.
Hundewanderung am 29.03.2009

Der letzte Sonntag im März war dann doch nicht der erhoffte holde Frühlingstag. Wir haben trotzdem jede Gelegenheit zum Baden und Planschen genutzt. Ob Bächlein oder Schlammpfuhl - egal, Hauptsache nass. Es war eine tolle und abwechslungsreiche Wandertour zum Wilisch. Ich hoffe, dass zu unserer nächsten Wanderung Ende April ganz viele nette Hunde kommen. Eure Zweibeiner könnt ihr natürlich
gern mitbringen!


Noch keine Kommentare vorhanden.