Hundetreff
Startseite
Grundsätze

Teilnehmer
Gästebuch

Welpentreff
Informationen
Anmeldung
Bilder

Archive
Samstagstreffs
Hundewanderungen

Hundetrefflinks

Kontakt
Impressum

Hinweis

Diese Seiten lassen sich am besten mit Firefox oder Safari betrachten. Um alle Funktionen nutzen zu können, muß Javascript aktiviert sein.


Neuste Teilnehmer

Lucky
Laila
Anesuto
Cliff
Alina


Letzte Kommentare


Statistik

Online: 1
Onlinerekord: 15
Heute: 35
Gestern: 56
Tagesrekord: 129
Gesamt: 490
Seitenaufrufe: 948

Seit Januar 2009 ...
Vorgestellte Hunde: 48
Hundetreffs: 406
Gästebucheinträge: 54
Bilder insgesamt: 93338

Endlich gibt es jetzt in Dresden auch einen Welpentreff als Ergänzung zu dem allseits bekannten Hundetreff!

Der Welpentreff wird für Ihren Welpen oder Ihren Junghund im Alter von der 8. bis zur 24. Woche angeboten und ist im Gegensatz zu bisherigen Angeboten im Dresdner Raum KEIN reines Welpenspiel!

Gerade Ersthundebesitzer stehen oft vor der Frage: "Wie gehe ich optimal mit meinem Welpen um, damit er später ein problemloser Familienbegleithund werden kann?"

Wir helfen Ihnen bei diesem Balanceakt gern mit dem "AHA - so geht es auch - Erlebnis" und einer konkreten Hilfestellung im Rahmen unseres Angebots!

Wenn Sie für sich und Ihren Hund ein harmonisches Miteinander wünschen, lassen Sie sich nicht einreden, dass es nur "Eine" Methode auf dem Weg dahin gibt. Gefragt sind Ihr Bauchgefühl und Ihre Beobachtungsgabe. Lernen Sie Ihrer inneren Stimme zu lauschen und dieser auch zu vertrauen.

Es gibt verschiedene Ansätze und wir begleiten Sie ein Stück auf dem Weg, den optimalen Ansatz für sich und Ihren Hund zu finden! Wachsen Sie gemeinsam mit und an Ihrem Hund - lernen Sie das Ihnen entgegengebrachte Vertrauen Ihres Hundes zu schätzen.

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Hund gewaltfrei, ohne Druck und Zwang, in kürzester Zeit erstaunlich viel lernen kann und es ihm dabei sogar viel Spaß macht!

Wir bieten Ihnen in der Welpenstunde einen Block von 10 Treffen, an denen Sie auch mittendrin als "Quereinsteiger" jederzeit teilnehmen können, mit folgenden Schwerpunkten an:

  1. Aufmerksamkeit - der Name des Hundes und seine Bedeutung
    (Rufübungen, Versteckspiel, Verfolgungsspiel)
  2. Die Körpersprache des Hundes (Calming Signals)
    Die Körpersprache des Menschen
    (... und wie interessant bin ich als Mensch für meinen Hund?)
  3. Richtig Spielen mit dem Hund will gelernt sein
    (Möglichkeiten des körpernahen Spiels mit und ohne Spielzeug, Beutestreiten, Apportieren)
  4. Richtig Loben will geübt sein
    (verbal, Körperkontakt, Spiel, Futter, richtig schmusen)
  5. taktile, optische, akustische Reize, motorisches Lernen
    ("unnatürliche" Untergründe, "seltsame" Geräusche, "kuriose" Begegnungen und das Bewusstsein für alle vier Pfoten sowie ihr "richtiger" Einsatz)
  6. Regeln & Leinenführigkeit
    (was sind klare Linien für den Hund?)
    (Begegnung mit Artgenossen an der Leine, Straßenbahnfahrt, kurzer Stadtspaziergang)
  7. Such- und Leckerlispiele
    (Anreize für eine sinnvolle Beschäftigung, Gehirntraining, kurze Fährte)
  8. Tierarztsimulation
    (Routinekontrollen, etwas 1. Hilfe, Pflege & Ernährung des Hundes)
  9. Formales Lernen
    (vom "Grundwortschatz" der Hunde)
  10. Abschluss: Besuch im Moritzburger Wildgehege

Da Welpen und Junghunde strengen Regeln der Belastbarkeit unterliegen, werden das gemeinsame Spiel und alle Übungen kurz gehalten. Ein gemeinsamer Plausch zu eventuellen Fragen oder Problemen rundet jedes Treffen im Anschluss ab.

Auch hier gilt:
grundsätzlich Mitzubringen sind bitte:
jedes Mal Die Kosten der Teilnehmer belaufen sich auf 4 Euro pro Treffen (sowie Kleingeld für Straßenbahn etc., wenn einer der beiden Ausflüge ansteht). Bei Vorrauszahlung für einen ganzen Block - 10 Treffen - beträgt die Summe nur 30 Euro.

Pro Treffen beschränkt sich die Anzahl der Hunde auf maximal 12 Teilnehmer, weshalb eine Anmeldung zwar keine Pflicht, jedoch sinnvoll ist. Eine vorherige Anmeldung stellt für Sie keine Teilnahmepflicht dar!

WIR GENEHMIGEN UNS EINE BETRIEBSRUHE vom 9. bis 16. September!

Beginn des 28. Block:
Sonntag, den 12. April 10.30 - ca. 12 Uhr
Jeden weiteren Sonntag (Quereinsteiger sind Willkommen!) 10.30 - 12 Uhr
Treff: Ostragehege, Messering, 01067 Dresden
(gegenüber altes Heizwerk)

Vom Ostra-Ufer kommend in die Pieschener Allee einbiegen, an den Sportplätzen vorbei und die 1. Straße rechts in den Messering einbiegen. An den beiden Hundeplätzen (rechts) des HSV Neustadt und des Boxerklubs vorbei, ca. 300 m weiter rechts parken. Sollte dort niemand mehr warten, den "Weg" hinunter folgend, auf der kleinen Allee nach links abbiegen und bis zum Rondell in ca. 100 m laufen.